WiST II German University Survey

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 90630

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Sara Conolly

Professor of Personnel Economics, Norwich Business School

Telefon

work
+44 (0)1603 59 3410

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Stefan Fuchs

Leiter des Regionalen Forschungsnetzes des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

Telefon

work
+49/ (0)911-179-5942

E-Mail

E-Mail
 

Die RWTH Aachen beteiligt sich am WiST II German University Survey, der von der Europäischen Kommission im 6. Forschungsrahmenprogramm gefördert wird. Der Survey ist Teil des internationalen Forschungsprojektes WiST II Survey, an dem internationale Firmen und renommierte Universitäten in Europa beteiligt sind. Das Forschungsprojekt wird von Sara Connolly der University of East Anglia und Stefan Fuchs vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung koordiniert. Kooperationspartner an der RWTH Aachen ist das Integration Team.

Im Mittelpunkt des Forschungsprojektes stehen die beruflichen Werdegänge von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen in den Natur- und Ingenieurwissenschaften. In der Erhebung werden unterschiedliche Aspekte beruflicher Werdegänge erhoben. Hierzu zählen unter anderem Arbeitsinhalte und Arbeitszeiten, Netzwerke und Förderstrukturen, aber auch Berufsunterbrechungen und Phasen, in denen nicht in Vollzeit gearbeitet wurde. Des Weiteren werden subjektives Erleben des beruflichen Werdegangs, Erfahrungen und Einstellungen abgefragt.
Mit der Erhebung ist das Ziel verbunden, valide Statistiken zu generieren und Indikatoren für wissenschaftliche Karrieren zu bestimmen, um auf dieser Basis bestehende Maßnahmen zur Erhöhung der Frauenanteile in Naturwissenschaften und Technik mit neuen Erkenntnissen zu unterstützen.