Reshaping Engineering Culture with Design Thinking

 

Inhalt

In der Lehrveranstaltung „Reshaping Engineering Culture with Design Thinking“ des Moduls „Expanding Engineering Limits: Culture, Diversity and Gender – In Practice“ lernen die Studierenden den Design Thinking-Ansatz kennen, der eine Methode zur Problemlösung und zur Schaffung von Innovation darstellt.

Es handelt sich um einen Blockkurs.

Angestrebte Lernergebnisse

Grundkenntnisse der fünf Schritte des Design Thinking, Anwendung des Design Thinking Ansatzes, Übertragung von Diversity-Perspektiven auf verschiedene zukünftige Tätigkeitsfelder in den Ingenieurwissenschaften.

Unterrichtssprache: Englisch
Art: Seminar (Blockkurs)