Institutspraktikum „Engineer Meets User“

 

ⓘ Bitte beachten Sie die Anmeldefristen für Institutspraktika

Inhalt

In der Institutspraktikumsphase besteht für die Studierenden fakultativ die Möglichkeit, aktiv an aktuellen Forschungsthemen des ausrichtenden Institutes mitzuarbeiten. Sie erhalten dadurch einen Einblick in das eigenständige wissenschaftliche Arbeiten. Die Institute werden jeweils für eine eingeschränkte Anzahl von Praktikumsplätzen ein derartiges Angebot anbieten und betreuen. Im Rahmen des Institutspraktikums „Engineer meets User“ werden praxisnahe Einblicke in die sozialwissenschaftliche Forschung gegeben. Während des Institutspraktikums arbeiten die Studierenden an Forschungsfragen des Responsible Research and Innovation Hubs der RWTH.

Angestrebte Lernergebnisse

Nach Abschluss des Institutspraktikums können die Studierenden

  • Eigenständig Forschungsfragen identifizieren
  • Die Hauptstationen im Forschungsprozess wiedergeben und beschreiben
  • Für die Forschungsfragen ein angemessenes Untersuchungsdesign entwickeln
  • Sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden anwenden
  • Die Ergebnisse wissenschaftlicher Arbeiten im Rahmen einer Posterpräsentation und einer wissenschaftlichen Ausarbeitung präsentieren

Art: Praktikum