Diversity in Complex Organizations

Ansprechpartnerin

Name

Linda Steuer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon

work
+49 (0) 241-80 90464

E-Mail

E-Mail
 

The Triangle of Diversity Management, Change Management and Organizational Culture from a System-Theoretical Perspective

Insbesondere im wirtschaftlichen Kontext wird Diversität zunehmend als ein kritischer Erfolgsfaktor gesehen. Neben dem Potenzial, welches sich laut Studien aus einem vielfältigen Team ergibt, werden jedoch ebenfalls die Herausforderungen, welche aus einer heterogenen Belegschaft resultieren, thematisiert. Sowohl aus dem Potenzial als auch aus den Herausforderungen ergibt sich dabei die Notwendigkeit hinsichtlich eines organisations-spezifischen Diversity Managements, welches die Gewinnung neuer Mitarbeiter*innen einerseits und das Management der vorhandenen Vielfalt andererseits gleichermaßen unterstützt. Insbesondere vor dem Hintergrund der Komplexität eines Organisationsumfeldes und der steigenden Anforderungen an die organisationsinterne Agilität besteht die Notwendigkeit, Diversität in Organisationen stärker zu reflektieren und systemspezifische Ansätze zu entwickeln. Dies erfordert die Berücksichtigung organisationsspezifischer Strukturen und Prozesse sowie die Reflexion des Wandels der Organisationskultur durch die Umsetzung eines Diversity Management Ansatzes, der die gegebene Komplexität aufgreift und bewältigen kann. Darüber hinaus sind die psychologischen Auswirkungen solcher Veränderungen auf die Mitarbeiter*innen zu berücksichtigen, um Reaktanzen zu vermeiden und eine nachhaltige Umsetzung von Diversity Management zu ermöglichen.

  Puzzles Urheberrecht: Exzellenzcluster

In Ermangelung entsprechender Ansätze im Rahmen öffentlich finanzierter, komplexer Forschungsorganisationen, ist das Ziel dieser Dissertation die Entwicklung und Erprobung eines Forschungsdesigns, welches die Ansätze des Diversity- und Change Managements mit der Organisationskultur verknüpft, indem es eine system-theoretische Perspektive einnimmt. Dabei wird das Forschungsdesign auf eine komplexe wissenschaftliche Organisation angewendet.

Schlüsselbegriffe

Diversity Management, Change Management, Organisationsmanagement, Unternehmenskultur

Förderung

Das Forschungsprojekt wurde im Rahmen des Exzellenzclusters „Integrative Production for High-Wage Technology“. Das Nachfolgeprojekt wird weitergeführt im Exzellencluster „Internet of Production“ durchgeführt. Die Förderung erfolgt über die Exzellenzinitiative und die Deutsche Forschungsgesellschaft.