Festival der Taten Digital 2.0

Online am 29. und 30. August 2020

Festival der Taten am 29. und 30. August 2020

Gemeinsam mit dem 17Ziele-Team von Engagement Global veranstaltet der RRI Hub der RWTH Aachen das Festival der Taten als digitale Großveranstaltung. Hierbei kommen hunderte junge Menschen aus ganz Deutschland zusammen und erarbeiten innovative Ideen und Prototypen zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung.

 

› Alle Informationen zur Veranstaltung, Anmeldung und Teilnahme auf 17ziele.de

Teilnehmen können alle Interessierten im Alter von 18 bis 35 Jahre. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldeschluss ist der 24.08.2020.

Sie sind Teil einer Institution, einer Organisation oder eines Unternehmens und setzen sich für die Themen der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung ein? Dann können Sie sich wie folgt einbringen:

  • Challenge einreichen (bis 18. August): Nutzen Sie das kreative Potential der Teilnehmenden und reichen Sie Ihre Herausforderung zu den Themen der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung ein. Melden Sie sich für weitere Informationen zu Form und Inhalt der Challenges per E-Mail bei unserem Ansprechpartner .
  • Teilnehmer*innen mobilisieren: Machen Sie Ihre Mitarbeiter*innen auf das Festival der Taten aufmerksam und teilen Sie die Einladung (Website bzw. PDF-Flyer in den Downloads unten) per E-Mail und auf ihren Social Media Kanälen.

Für Rückfragen stehen Ihnen das Team des RRI Hubs, Julia Berg und Joscha Wirtz, gerne zur Verfügung.