Person

Marie Decker

M. Sc.

Projektleitung

Lehr- und Forschungsgebiet Gender und Diversity in den Ingenieurwissenschaften

Adresse

Gebäude: 3010

Raum: 150

Kackertstraße 9

52072 Aachen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 241 80 90556

Sprechstunde

nach Vereinbarung
 

Aufgaben

Marie Decker ist seit April 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am GDI. Ihre Forschungsinteressen liegen in der fairen und inklusiven Anwendungen von Data Science- und Machine Learning-Anwendungen. Ihre Lehrtätigkeiten umfassen Themen der sozialen Verantwortung und Nachhaltigkeit sowie die Integration von Konzepten der wissenschaftlichen Integrität in der Hochschulbildung.

 

Werdegang

Marie Decker studierte Mathematik mit Schwerpunkt im Bereich der Data Science- und Machine Learning-Anwendungen an der RWTH Aachen und studiert im Zweitstudium Wirtschaftswissenschaften an der RWTH. Sie war bereits als Tutorin für medizinische Statistik tätig und arbeitete von November 2019 bis April 2020 als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für angewandte Medizintechnik in der Gruppe Science Management . Sie lernte das GDI kennen, indem sie mit ihrer Organisation Studieren Ohne Grenzen in der Vorlesung „Ingenieurwissenschaften und Gesellschaft“ einen Gastvortrag hielt. Von Oktober 2018 bis April 2021 war sie als wissenschaftliche Hilfskraft am GDI tätig.