Hilfsnavigation

zu den Webseiten der RWTH Aachen
GDI-Logo
RWTH Logo

Zielgruppennavigation

 

Inhalt

15. Februar 2017

„Spotlight Gender“ Nachwuchswissenschaftler*innen stellten ihre Forschungsprojekte vor


Am 03.02.2017 standen bei dem Symposium „Spotlight Gender – Perspektiven für die medizinische und ingenieurwissenschaftliche Forschung“ Promovierende im Mittelpunkt. Organisiert wurde die Veranstaltung im Rahmen des Professorinnenprogramms gemeinschaftlich von der Professur für Gender und Diversity in den Ingenieurwissenschaften und der Professur für neuropsychologische Geschlechterforschung der Uniklinik RWTH Aachen.

Das Symposium bot Nachwuchswissenschaftler*innen aus der Medizin und den Ingenieurwissenschaften die Gelegenheit ihre Forschungsarbeiten und Fragestellungen im Rahmen ihrer Promotion interessiertem Publikum vorzustellen. Gemeinsamer Schnittpunkt der Projekte ist der diverse Einbezug von Genderperspektiven in die Forschungsthemen. Ergänzt wurde der gemeinsame Austausch durch Diskussionen und dem setzten neuer Impulse aus interdisziplinärer Forscher*innenperspektive.


Abschlussinformationen